[Anleitung] Wer ist da!? oder was mache ich mit einem Einbrecher?

  • Stellen wir uns vor:


    Ihr kommt gerade von einer munteren Jagdtour und überrascht jemanden in eurem Lager.Was macht ihr?

    Einfach erschiessen?

    Könnt ihr gerne machen aber dann habt ihr ein Problem wegen KoS.


    Also könnt ihr wie folgt vorgehen:


    Sprecht denjenigen an, ihr könnt wenn vorhanden mit der Waffe auf ihn zielen und ihn auffordern die Hände hoch zu nehmen und ihn durchsuchen ob er wirklich euch bestohlen hat. Hat er dies spielt ihr das ganze im RP aus.

    Wenn ihr den Dieb frei lassen wollt später bleibt das euch überlassen aber ihr habt damit auch das recht ihm einen Denkzettel zu verpassen. Da sind eurer kreativität keine Grenzen gesetzt (angemessene Strafe).

    Nur direkt töten dürft ihr eben nicht es sei denn er gibt euch einen Grund dazu (Respektloses auftreten,provozieren, nicht Einhaltung der ValueOfLife-Regel).

  • Liebe Spieler,


    Anknüpfend an Le_Foxx Tipps zum Umgang mit Dieben und Einbrechern, die ihr erwischt, wäre noch zu einem Einbruch in Euer Lager/Haus ohne eure räumliche Anwesenheit zuzufügen:



    - Ein Einbruch/Diebstahl, so lange er im RP stattfindet UND vom Initiator emotet wurde, ist immer ein Angebot für RP. Aus welchem Grund so etwas angestellt wird, muss man sich dann IC erarbeiten. Wie in der Vergangenheit häufiger geschehen, darf man so etwas nie als OOC-Angriff werten. Sollte das Team mal herausfinden, das jemand OOC-orientiert handelt, werden wir uns mit den Spielern unterhalten.


    - Es ist aus verschiedenen Gründen (RL, Spiel-Engine, Anzahl Spieler in einer Base/einem Hotspot etc.) nicht möglich, das ein Lager 24h am Tag überwacht ist, egal welche Art von Lager/Hotspot man bewohnt. Wenn Charaktere des Lagers/Hotspots online sind, aber nicht in ihrem Heim, dann ist dort auch niemand.


    - Ein Einbrecher sollte aber immer davon ausgehen, das in Lagern mit mehr Spielern auch mal jemand wach werden können. Damit muss man dann auch umgehen!

    Was natürlich nicht geht ist, wenn man "mitbekommt" (z.B. im TS) das gerade das eigene Lager "betreten" wurde, über diverse RL-Kanäle die "Schlafenden" heranzuholen, das sie einloggen. (Stichwort=Metagaming, da gilt dasselbe wie generell bei Überfällen. Wer es nicht zufällig durch einloggen mitbekommt, ist halt nicht da)


    - Für Einbrecher/Diebe ein kleiner, gut gemeinter Tipp, um RP auch wirklich möglich zu machen. Hinterlasst (per emote im schwarzen Brett o.ä., oder der direkten Ansprache als private message im Forum oder TS an die Bewohner des Lagers) doch den ein oder anderen Hinweis, was ihr angestellt habt. Dann entsteht für die Opfer weniger Frust und sie haben ne Chance, das ganze auch als RP zu erkennen. Und KEIN Verbrechen ist perfekt. Irgendwelche Spuren,Hinweise und ähnliches hinterlässt der beste Verbrecher ;) Und damit meine ich keine Fingerabdrücke...


    - Noch was für Einbrecher: Findet nach Möglichkeit einen Weg, in ein Lager zu gelangen, der auch realistisch ist. Wir wissen alle, das die Engine eine Menge Unsinn als Zugang zulässt. Aber wenn man ein Lager als leer ausgespäht hat, warum sollte man dann nicht wirklich ein Tor-Schloss aufsägen... es knacken... oder eine Wand einreissen? Über einen 2 Meter hohen Zaun zu klettern, ohne jegliche Hilfsmittel, ist rein theoretisch mit wenig Gepäck möglich, aber wenn mein Charakter unsportlich ist, recht klein ist, etc. ist die chance, das ich mein Körpergewicht an zwei Händen nach oben ziehen kann, um über einen Zaun oder eine Mauer zu klettern, doch ziemlich gering.




    Wenn ich bis hierher was vergessen habe oder euch noch etwas einfällt, schickt mir ne PN und ich füge es ein.


    Sonst wünsche ich viel Spass beim raiden


    Eure Froschi



    (P.S. Das ist keine Anleitung, wie ich eine Base raide, sondern als Tipp gedacht, wie man den Frust der Opfer gering halten kann und die Diskussionen danach vermeidet ;))

  • Froschi

    Hat das Thema geschlossen