Ein weiterer Abschied

  • Zunächst einmal eine Entschuldigung für die Beleidigungen die mir gestern rausgerutscht sind!

    Ich bin ein sehr emotionaler Mensch und die gestrige Situation hat mich schlicht überfordert!

    Ich bin schon eine ganze Weile in diesem Spiel unterwegs und muß leider feststellen, daß dieses

    Spiel iauf dem Server mir nicht sehr guttut!

    Oft hab ich versucht meine Art des Rollenspiels in diesem Spiel auszuleben! Witzigerweise ist

    die Art wie das Spiel aufgebaut ist eigentlich ideal dafür. Der PvE-Aspekt ist (zumindest für Leute meines
    Alters) herausfordernd genug und die Interaktion mit anderen Spielern könnte dazu genutzt werden

    eine Art Beziehung zu diesen aufzubauen!

    Leider bin ich auf jedem Server früher oder später auf die Gruppe Spieler getroffen die sich von

    dem weltberühmten Rollenspiel "PUBG" inspirieren lassen.

    Klingt bitter?

    Ist bitter!

    Denn im Gegensatz zum genannten "Rollenspiel" ist man hier nicht Spieler 18 in der Rangliste

    beim zwanzigsten Durchgang! Die Charaktererstellungsregeln sorgen dafür, daß man richtig

    Herzblut in seine Charaktere legt und das heißt zwangsläufig, daß PVP immer nur für den

    lustig ist der am Ende noch steht!

    Will ich euch den Spaß verderben? Nö..... macht ruhig weiter damit wenn es euch gefällt.

    Ich bin es der an der Entwicklung keinen Spaß hat!

    PvP auf einem RP-Server hat immer einen entscheidenden Nachteil!

    Spielercharaktere machen eine Entwicklung durch, sie bauen Freundschaften auf und

    versuchen auf verschiedenste Weise am Leben zu bleiben! PvP greift immer in die

    Storyline anderer Spieler ein und führt sehr oft dazu, daß es am Ende nur noch Spieler

    auf dem Server gibt, die sich gegenseitig erschießen, bis ihnen das irgendwann zu

    langweilig wird und auch sie verschwinden.

    Ich möchte das nicht noch einmal hautnah miterleben, denn auch auf den anderen

    Servern hab ich jedes Mal großartige Menschen kennengelernt, mit denen ich meist

    den Kontakt verloren hab, wenn sie die Flucht ergriffen!

    Übrigens vielen Dank an die Supporter!

    War voll lieb wie ihr versucht habt die Situation zu klären!

    Aber leider ging es nicht darum meinen Charakter krampfhaft am Leben zu erhalten!

    Ich wusste sehr genau worauf die Situation gestern hinauslaufen würde und das hat

    sich ja auch bestätigt! Es war das Ende einer Storyline in die ich Monate an Zeit

    gesteckt habe!


    Machts gut ihr Lieben!

    Wenn sie das hier lesen können, sind sie vermutlich nicht blind! :/

  • Deine Entscheidung tut mir leid.

    Doch hat die Entwicklung auf dem Server nichts mit PVP zu tun. Das Setting des Spiels ist nun mal eine Apokalypse in einem Land in dem bis Dato ein Bürgerkrieg herrschte.

    So gut wie jeder ist Bewaffnet und Resourcen sind teilweise knapp.

    Auch ohne diesen Hintergrund werden heutzutage Leute überfallen, ausgeraubt, erpresst und getötet.

    Die Menschliche Natur ist leider so das Konflikte entstehen und oftmals mit Waffengewalt gelöst werden.

    Wir können und wollen einzelnen Personen oder Gruppen nicht den Status der Unantastbarkeit geben, ich hoffe das kannst du verstehen.

    Die Vorkomnisse der letzten Tage sind nun mal durch unglückliche Umstände und Entscheidungen entstanden.

    Es ist halt so das jede Aktion eine Reaktion hervorruft.

    Ich Persöhnlich bin mit der Entwicklung auch nicht wirklich Glücklich, dennoch müssen wir als Supporter Entscheidungen treffen die auf Fakten und Realitätsnähe beruhen.

    Und speziell im Gestrigen Fall blieb uns nicht viel anderes Übrig als diese Entscheidungen zu fällen, wohl wissend das wir es nicht allen Beteiligten gerecht machen können.

    Solltest du dir das anders überlegen bist du hier wieder gerne gesehen.

  • Ich finde es schade, dass du Konflikte im RP mit "PUBG" oder "PvP" gleichsetzt.

    Die Grishinobanditen wurden das erste mal körperlich gewalttätig, als die UN bei ihnen mit Verstärkung unter anderem von dir auftauchte. Bis dahin war alles nur relativ moderates Bedrohungs/Zwang Spiel, dass innerhalb dieses Settings angebracht und vernünftig ausgespielt war (was du mir zB auch bestätigt hast).

    Das nach zwei getöteten Banditen die anderen natürlich die Verantwortlichen Stellen wollen - ist ja quasi nicht zu verhindern.


    Wer einen Stein in die See wirft, muss mit Wellen rechnen. Wenn man nicht gewollt hätte, dass der Konflikt eskaliert, hätte man vielleicht nicht bereits nach dem ersten Gemüseklau einen Lynchmob zusammenstellen sollen.

  • Also zuallererst finde ich es sehr schade das du gehen willst. Ich finde es auch schade das du mir und meinen Mitspielern indirekt die Schuld daran gibst.


    Andererseits habe ich, in meinen Augen, auch noch nie so einen Blödsinn gelesen. Das Roleplay Ansichten weit auseinander driften können ist klar aber du scheinst ja wirklich fernab von jeglichem Realismus RPen zu wollen. Wir befinden uns laut der Lore und dem Setting dieses Spiels in einer Ausnahmesituation. Die Welt geht vor die Hunde. Nur der stärkste überlebt. Da kannst du nicht verlangen das sich alle immer lieb haben. Du redest von Spielern zu denen du Beziehungen aufgebaut hast oder willst, im RP sitzt da aber nicht Talamar und der Wolf voreinander, die lustig im TS schnacken können. Da stehen Andrej der kleine Junge mit der Waffe und Cancer, der man mit einem Tumor im Kopf voreinander. Da wird geschauspielert. In dieser Art des Spielens, die wir Roleplay nennen, schlüpfen wir in die Rolle eines anderen Menschen und agieren wie er reagieren würde. Denken wie er denken würde. Wie bei einem Film gibt es auch im RP gute und weniger gute Charaktere. Bist du deswegen auf den Schauspieler sauer, weil er in seiner Rolle etwas böses tut? Ich denke nicht.


    Ich glaube dir das du ein sehr Emotionaler Mensch bist. Das dir das Schauspiel einiger Spieler hier zu nah geht und du dann fliehen willst aber ist da dann wirklich das Problem bei den anderen oder bei dir? Hör mal in dich rein Talamar. Könnte es sein das du nicht viel lieber auf einem PVE Server spielen würdest wo du mit den anderen Spaß haben kannst und etwas bauen würdest? Beim RP wird es immer zu Konflikten kommen. Zu Auseinandersetzungen. Zu einem Feuergefecht. Ich mache nicht erst seit gestern RP und kann dir sagen das es so auf einem RP Server aussieht. Sogar aussehen muss. Das gibt die Lore und das Setting vor. Ein Endzeitszenario. Stell dir vor wie es sein wird wenn die Welt, die reale Welt untergehen würde. Wie würde es hier zugehen? Sicher nicht anders als in unserem RP. Und sind wir ehrlich, es wäre wohl um einiges Schlimmer als wir es alle auf diesem Server darstellen.


    Ich kann dir sagen das alle Spieler hier keine bösen Menschen sind, auch wenn sie vielleicht fiese Charaktere spielen. Versuche dich doch mal mit ihnen zu unterhalten. Lass uns beide doch einfach mal im TS schnacken und vielleicht kann man eine Lösung finden die dir gefällt und dich etwas näher an eben das ran führt was der Großteil dieses Servers bespielt. Eine Realitätsnahe Welt.


    Überleg es dir einfach nochmal und komm zu mir in den TS und lass uns einfach mal ganz sachlich und nett reden. Ich bin nämlich gar nicht soooo böse 😉

  • Schade. Also ist mein Charakter umsonst gestorben? Denn seien wir mal ehrlich Talamar, du bist daran Schuld das dies alles passiert ist,zwar war es nur ein versehen aber im Endeffekt laufen die ganzen Tode auf dein Konto..

    Und da finde ich schon schade das du uns dann auch noch denunzierst das wir "PUBG" oder "PvP" machen.

    Es ist nun mal so das wir ein Spiel, spielen welches in einer Apokalypse spielt. Und in einer Apokalypse ist es eben so das Menschen andere Menschen überfallen,töten oder Versklaven weil sie etwas besitzen was andere nicht besitzen. Und um das zu sehen musst du nicht mal bis zur echten Apokalypse warten sondern nur mal in die Nachrichten sehen und schauen was so in Afrika abgeht oder was früher abging. Oder du liest etwas über die Gesichte der Menschen. Da wirst du auch immer darauf stoßen das die Starken die Schwachen dominieren und auch gerne Grausam mit ihnen umgehen.


    Aber jetzt weg von der Kritik. Ich finde es schade das du aufhören wirst überleg dir das nochmal man kann bestimmt eine Lösung finden. Denn der Server brauch Spieler. Ohne Spieler kein Rp. Das ist eine einfache Milchmädchenrechnung.

  • Wolfi da hast du was völlig missverstanden!

    Es geht garnicht darum wer schuld ist!

    Ich geh weg und wollte den Leuten die es interessiert

    erklären warum!

    Und die Begründung war doch recht eindeutig.

    PvP ist Spieler gegen Spieler auf deutsch und du musst

    schon zugeben dass das Gefecht zwischen

    den Leuten in den letzten Tagen diese Beschreibung

    verdient! Ich war auch zu blöd da mitzugehen!

    Durch ein Trauma (durch nen Überfall auf mich)

    bin ich bei Gewaltszenarien leider total angespannt.

    Dadurch kams dazu dass ich auf der Maus ausgerutscht

    bin und sich der Schuss gelöst hat!

    Ich hätte mich sehr über die Lösung gefreut

    die schon so gut wie ausgehandelt hatten, die Szene

    einfach zu löschen, da es ja durch ein Versehen des

    Spielers passierte :( Aber da hätten halt alle zustimmen

    müssen! Eine Lösung lässt sich leider nicht finden!

    Wie ich schon oben geschrieben habe.... die Storyline

    des Charakters ist zerstört und einen neuen mag ich

    nicht spielen.

    Wenn sie das hier lesen können, sind sie vermutlich nicht blind! :/

  • interesnte diskusion ich bin in dem punkt der sterkere überlebt anderer Meinung den qwlitäteten zählen.


    keiner bringt einen Artzt in dieser Zeit um erst recht nicht wenn der jenige Medizinische Hilfe braucht. Enlich verhielt es sich mit einem rettungs Sanitäter oder einem Feuerwehr Mann.


    Den die Feuerwehr ist für fiel mehr als nur Bände löchen zuständig.


    Bedenkt die Feuerwehr Führt Höhenrettung , technische Hilfe Leistungen, und midiziniche Versorgung duich...


    Jeder Berufsfeuerwehr mann in groß Stätten vor allem ist auch ein retungs oder Notfall Sanitäter.


    Und jetzt mahl die erliche Frage tut man dan Leute die einen am leben oder lenger am leben halten können und jederzeit ihrer leben riskieren würden in ein brennendes Haus rennen würden um dich da raus zu holen überfallen oder töten???


    Meine antwort ist nein würde ich nicht egal wie schlecht es mier geht...


    In diesem sinne hoffe ich das man sich nochmal Gedanken darüber macht...

  • Nach Lesen aller Beiträge möchte ich, damit dieser Thread von Talamar nicht als weiterer Ort für bereits geführte Diskussionen missbraucht wird, zwei Dinge los werden:


    1. Schade, Talamar. Ich habe Martin gebeten, dir vielleicht bescheid zu geben, das wir beide, du und ich, uns vor einer endgültigen Entscheidung deinerseits nochmal im TS sprechen. Das ist gestern ganz schön untergegangen.


    2. Für dich und alle hab ich mal ein paar Dinge verschriftlicht, die mir seit gestern auf dem Herzen liegen. -> Zum Beitrag von Froschi


    Vielleicht finden wir beide doch noch die Zeit, nochmal zu sprechen. Sonst wünsche ich dir alles erdenklich gute...


    Froschi