Zweitcharaktere, Wechsel zwischen zwei Charakteren (Ruhestand/Aktiver Char)

  • Hallo liebe Spieler,


    da mir gerade (zum wiederholten Male) zugetragen wird, das einige Spieler irritiert darüber sind, das vereinzelte Spieler offensichtlich (oder auch nur scheinbar) zwei Rollen auf dem Server spielen, will ich dazu ein paar Worte loswerden:


    Zum ersten zu mir selbst:

    Wie ziemlich jeder mitbekommen hat, spiele ich selbst gerade 2 Charaktere abwechselnd. Dies hat unterschiedliche Gründe, die man bei Interesse gern im TS erfragen kann. Eins kann ich aber dazu hier schon erläutern: Einer der beiden war inital als EVENT-Charakter geplant, der leider mittlerweile mit so vielen anderen Charakter-Rollen verwoben ist, das er nicht einfach so wieder verschwinden kann. Zudem gibt es eine Geschichte dazu, die aus Logik-Gründen abgeschlossen werden muss/sollte.

    Der andere Char (die Krankenschwester) dient dazu, die gerade in nicht grosser Zahl aktiv spielenden Ärzte auf dem Server auszugleichen. Denn die Charaktere, die eine solche Rolle innehaben, und dazu noch jeden Tag da sein können, kann man an einer halben Hand (eher weniger) abzählen. Neben whiteshadow71 (der, wie ich, durch RL und viel Support leider wenig Zeit im RP verbringen kann) gibt es nämlich derer nur noch 1 (oder 2? weil ich mir bei der Rolle eines Charakters nicht ganz sicher bin jetzt gerade)

    Primär spiele ich gerade die EVENT-Rolle (die keine mehr ist) und wenn dann ab 22-23 Uhr aus der betreffenden Gruppe niemand mehr online ist, sonst niemand nahe am (oder im) Handelsposten, ist es für meine Rolle unlogisch, einfach denselben zu verlassen und ich hocke da herum. Dann bleibt mir die Zeit, den anderen Charakter zu etablieren und euch die Möglichkeit zu geben, eure Wewehchen zu kurieren :D


    Die Problematik das ein Charakter zwischen seinem aktiven- und seinem Ruhestands-Charakter wechselt, werden wir wohl in der nächsten Community-Sitzung auch nochmal zum Thema machen müssen. Bis dahin bleibt es dabei, das wir uns zur Abklärung aller Begebenheiten bis zu einer Woche Zeit nehmen, damit ein Char-Wechsel niemandes RP beeinträchtigt. Es kann aber auch sein, das wir alle Beteiligten gleich zur Hand haben und der Wechsel von einem auf einen anderen Tag erfolgt.


    Dann zu einem letzten Problem, das einige von euch mir zugetragen haben und das einige von euch irritiert:

    Es gibt keine Regel in unserer Community, die besagt, das ein Spieler nur eine Rolle spielen darf. Aber es gab bisher auch nur eine Anfrage diesbezüglich. Was aber jedem klar sein sollte ist, das sich das Team bei einer Anfrage vorbehält, zu entscheiden, ob es für den Spieler Sinn macht. Und bevor nun zig Anfragen kommen: Diese Thematik wird in der internen Teamsitzung die wir am kommenden Wochenende (25.8. 17 Uhr, in der Zeit findet auch KEIN Support statt :D ) machen, besprochen und wir werden euch in einer bald folgenden Community-Sitzung dann auch über eventuelle Entscheidungen diesbezüglich informieren :)


    Bis dahin wäre es schön, wenn wir das Thema nicht stundenlang im Teamspeak diskutieren müssen, wir als Support machen uns selbst schon rauchende Köpfe deswegen.


    Euch wünsche ich ansonsten weiter viel Spass im RP

    Eure Mod(tz)-Admin-ManchmalNichtSupport-Froschi 8o

  • Ich hab mir das gerade durchgelesen und muss wirklich sagen das ich das ganze für eine Ausrede halte. In meinen Augen ist das totaler Blödsinn.


    Meiner Meinung nach, und wir haben ja auch schonmal im TS darüber geredet Froschi, ist das auch wenn du es sehr schön erklärst nicht fair der Community gegenüber. Sicher verstehe ich das es sich bei Polina um einen Event-Char gehandelt hat und du hast Hanna als Hauptchar gespielt. Das ein Eventchar zu einem Hauptchar wird, kann passieren. Das macht das RP ja so schön. Man kann nie damit rechnen wie die Mitspieler auf ein Event reagieren. Bis dahin alles nachvollziehbar.


    Als Hanna gestorben ist, war allerdings Polina bereits ein Hauptcharakter, der voll in die Geschehnisse involviert war. Warum musst du also einen zweiten Hauptcharakter erstellen? Ja, es gibt keine Ärzte aber ist das dann ein Grund einen neuen Char zu etablierten? In meinen Augen nicht. Kein normales Mitglied hat die Chance aufgrund von Abwesenheit seiner Mitspieler mal eben umzuloggen damit er RP hat. Das ist meiner Meinung nach unfair den Membern gegenüber, da die, diese Chance nicht bekommen. Man berichtige mich wenn ich da falsch liege aber ich konnte mit Cancer nicht sagen: "Oh Boris und Polina gehen off? Dann logg ich mal auf Karlarsch um".


    Ich verstehe zwar die Beweggründe, laufe damit als Teil dieser Community nicht wirklich konform damit. Es hat den Beigeschmack von "Postenausnutzung". Ich kenne dich ja OOC und wir haben schon oft geschnackt. Ich traue dir das nicht zu und will dir das nicht anlasten, es hat nur eben diesen Eindruck mach außen und ich bin mir sicher das jemand, der nicht so viel mit dir OOC zutun hat, das ebenso wie ich als nicht ganz korrekt auffassen könnte.


    Zum Thema Charwechsel kann ich nur sagen das ich ein deuerndes Charwechseln nervig finde. Wir sind doch nicht bei wünsch dir was? Heute bin ich Mario und morgen Luigi. Ob nun alle relevanten Leute gefragt wurden oder nicht, kann manchmal garnicht gesagt werden finde ich.


    In diesem Sinne. Nehm es mir net krumm ✌

  • Lieber Wolf,


    Danke für deinen Beitrag.


    Ich bestätige, das wir uns OOC oft darüber unterhalten haben. Dennoch bleibe ich dabei, was ich oben schon geschrieben habe. Es gibt derzeit keine Regel dazu. Logisch muss ich auch sagen, das wir uns als Team vorbehalten, zu entscheiden, ob ein Spieler zwei Charakter zeitnah nacheinander... oder sogar gleichzeitig (also nebeneinander) spielen darf.


    Und ich kann ohne Rücksprache mit Tine guten Gewissens sagen, das wir erst vor Kurzem eine weitere Ausnahme zugelassen hätten. Dazu ist es nicht gekommen, aber ihr sollt wissen, das wir diese Regel bisher mit Absicht nicht formuliert haben. Im Normalfall ist ein Spieler mit dem Spielen eines Charakters ausgelastet genug. Und bisher hat sich gerade auch bei mir erst einmal die Beschwerde geäussert, das ich Polina vernachlässige, danach hab ich ja auch wieder vermehrt darauf geachtet.


    In einem geb ich dir aber Recht: Ein dauernder Charakter-Wechsel (zwischen Ruhestand und Aktiv) ist, nicht nur für die anderen Spieler schwierig (deswegen ja auch die Woche Wartezeit, in der wir auch vom Wechselnden Spieler erwarten, das er seine Rolle aus den RP´s rausspielt) sondern auch für uns, weil wir genau ein Auge darauf haben müssen, ob noch etwas schwelt, was am Ende wieder zu diskussionen (wie dieser hier :) ) führt. Ich kann mir vorstellen, aus welchem aktuellen Anlass das Thema aufkommt und möchte dich bitten, uns bis zur kommenden internen Teamsitzung, in der wir, wie schon angesprochen, das ganze thematisieren werden, einfach das ganze so stehen zu lassen, wie es ist. Ich sehe, das eine Vorgabe dazu hermuss, aber die wird wie immer gemeinsam im Team besprochen und dann, ohne Willkür, sondern gut überlegt, zu euch getragen :)


    Und ich nehme niemandem seine Meinung krumm :*


    Wir lesen/hören uns


    RumMotz-Kotz-Froschi :D

  • Auch wenn sich über diese Art der Entscheidungsfindung sicher streiten lässt, nehme ich es einfach mal so hin. Ihr seid das Team und sollter ja wissen was gut und was schlecht für den Server ist.


    Ich für meinen Teil habe eben bedenken bei solchen Aussagen wie: Da gibt es ja keine Regel zu. Wenn man nach dieser Aussage Dinge tut als Team, läd es auch die Spieler dazu ein sowas zu machen. Darf ich ein Tier Spielen wenn ich es schön emote? Gibt es ja keine Regel zu. Klar sehr überspitzt gesehen aber du weisst sicher was ich meine.


    Dann gibt es zu dem Thema ja auch mehrere Gesichtspunkte mit dem "Zwei-Char" Konzept. Muss man so wie du, 2 Accounts und somit 2 mal DayZ haben damit man es darf? Wenn ja, was macht der 18 Jährige Student, der sich DayZ nicht zweimal leisten kann. Das wäre ja theoretisch Unfair? Muss ich auch wie du dann 2 Forenacc's machen?

    Da wäre dann, da ja jetzt diese "Diskussion" aufkommt, mehr Informationen dazu woran sich dieses Ja oder Nein zum Doppelchar bindet, super. Ohne eine Art Richtlinie die man da verfolgt, wirkt es dann doch wie Willkür für mich.


    Ich als jemand der schon länger RP macht frage mich auch wie lange sowas gut geht. Die Doppelbelastung und Informationsgewalt die auf den Char niederprasselt kann zu verwirrungen führen befürchte ich. Wer sagt mir das du (ich missbrauche dich mal als Beispiel Froschi ^^) nicht versehentlich Infos mit Irina nutzt, die eigentlich nur Polina hat und andersrum? Gerade wenn du am selben Tag zwei Chars spielst, und das kurz nacheinander, da kann man da bestimmt was verwechseln.


    Oder anders. Ich kann sehr gut Stimmen unterscheiden. Gerade wenn ich länger mit den selben Leuten zusammen spiele. Was ist wenn ich deine Stimme höre? Ich kenne Irina IC und Polina nicht, verwechsel euch dann aber IC. Ich finde das führt einfach je nachdem zu verwirrungen und sollte gut überlegt sein ob es wirklich einen triftigen Grund (Und diesen sehe ich nicht, auch nicht bei dir, außer das dir sonst in der Woche am Abend langweilig ist. Bei wirklichen Event-Chars sage ich nichts. Das ist super!) dafür gibt, zwei Chars zu spielen.


    Nur mal als Denkanstoß. Ich meine das bei weitem nicht böse. Es ist nur nicht nachvollziehbar für mich. ^^'