Charvorstellung Slavic Sugarov

  • Name: Slavic Sugarov

    Alter: 25

    Beruf: EX-Sanitäter

    Herkunft: Chernarus

    Sprache: Russisch

    Charakter: Misstrauisch und vorsichtig



    Heute:


    Uff was ein tag, Ich brauch echt langsam mehr Wasser und auch mal was anderes als dieses Dosen futter, mir geht auch langsam die Medikamente aus von denn ständigen Überfällen auf das Krankenhaus wo ich mich noch verstecke vor denn Dingern. Und natürlich auch die Schüsse am Abend rauben mir mein Schlaf...

    Naja egal ich muss mich mal auf denn weg machen Richtung Norden weg vom Wasser vielleicht ist es dort nicht so schlimm wie hier oder vielleicht finde ich ja noch jemanden mit dem ich mich zusammen schließen kann das ich nicht mehr allein überleben muss weil ich weiß wie man wunden versorgt aber nicht grade wie man eine große Waffe benutzt und ich muss mir mal neue Kleidung holen weil die Sani Kleidung ist echt verdammt auffällig und ich möchte nicht von jedem Banditen gesehen werden ....

    Ich werde mich mal nach Stary auf machen und dort mein glück versuchen dort neue Kleidung und Vielleicht auch mal eine Waffe zu finden, die ich benutzen kann aber das kann alles warten ich muss es erstmal bis dort hin überhaupt schaffen ...

    Aber das wird schon ich bin mir da sehr sicher ich muss mich nur am Straßen rand bewegen und dann wenn jemand kommt verstecken außer er brauch medizinische Hilfe weil wir sollten uns helfen und nicht versuchen uns zu töten weil wir haben eigentlich alle das gleiche ziel oder sollten es haben und das ist Überleben!..

    Ach ich mach mir schon wieder zu viele Gedanken ich sollte einfach mal versuchen zu schlafen weil morgen beginnt meine reise ins unbekannte ...

    Aber hab ich auch alles Kleidung Rucksack und ach fast vergessen die Medizin Tasche und auf wiedersehen trautes heim...

    So meine Prioritäten sind jetzt Essen und Wasser aber das sollte ich in denn Häusern finden ich sollte trotzdem Vorsichtig sein aber das wird schon...

    Hm ich war noch nie so weit entfernt von meinem unterschlupf hoffentlich läuft alles so wie ich es mir vorstelle und ich nicht am ersten tag Erschossen oder gefressen werde..

    Aber das wird sich in Zukunft zeigen ich sollte mich ein bisschen beeilen.......