Vorstellung Benno Brand

  • Benno wuchs in den Bergen von Deutschland auf zusammen mit seinem älteren Bruder Hanno, unter dem Dach ihrer nachlässigen Eltern, ihrem Vater, einem Alkoholiker neben ihrer Kettenraucher-Mutter. Hanno war die einzige Inspirationsfigur, die er in seiner Jugend hatte und so seine rückständigen Ansichten über die Gesellschaft geerbt hatte. Aufgrund der häufigen Abwesenheit Hanno´s, der seine Zeit des öfteren im Jugendgefängnis verbrachte, war Benno gezwungen für sich selbst zu sorgen Dort entwickelte er eine hartgesottene Überlebenskultur.


    In jungen Jahren verloren die Brüder ihre Mutter bei einem Hausbrand, der durch eine Zigarette verursacht wurde, während sie schlief oder vermutlich betrunken war.

    Die Geschwister wurden geistig und körperlich von ihrem Vater misshandelt, was schließlich dazu führte, dass Hanno die Familie verließ und sich dem Militär anschloss, was Benno im Prozess hinterließ. Nach dem Tod ihres Vaters zog Benno aus seinem Geburtshaus aus und kam schließlich wieder mit Hanno in Kontakt und folgte damit einfach seinem Bruder, wo sie in eine treibende Lebensweise eintraten, wo das Paar ihre Überlebensinstinkte nutzte, auf der Benno zu einem fähigen Jäger und Tracker wurde, und im Umgang in Sachen Handel.

    Irgendwann residierte das Paar in Hanno´s Haus mit dessen Drogenlieferanten, wo das Trio fernsah, und am Mittag war es berauscht. Eine Diskussion wurde gewalttätig, als der Händler seinen älteren Bruder schlug, verprügelte Benno daraufin den Händler auf´s übelste. Als der Dealer dann drohte, Benno zu erschießen, kam es zu einem großen Streit, der damit endete, dass der Dealer Benno in den Magen boxte und ihn zum Erbrechen brachte. Hanno und der Händler lachten den Vorfall ab. Nach dieser Nahtod-Erfahrung kam Benno allmählich dazu, sich als unwichtiges Individuum zu sehen, das keinen Wert oder Zweck im Leben hatte. Benno und sein Bruder gingen getrennte Wege.

    Als die Apokalypse in Deutschland begann fuhr Benno in Richtung Chernarussland weil er von einer Sicherheitszone hörte, davon wolle er sich überzeugen und sein Leben in Deutschland hinter sich lassen.

    Einmal editiert, zuletzt von Sam_Wilson ()