Beiträge von Tjaard81

    Tagebuch Eintrag -1-


    Zerrissene Kleidung, keine Waffe, keine Vorräte...

    Alles verloren... Alle Tod...oder Wanderer

    Ich sitze hier an meinen Lagerfeuer und brate mir einen Gockel der nicht schnell genug war und nun meine Mahlzeit wird. So wie meine Freunde nun auch Nahrung für die Wanderer sind oder selbst zu ihnen würden.

    Ich hab versucht ihnen zu helfen, aber mehr als sie zu töten vermacht ich nicht zu tun.

    Nun sitze ich alleine im Wald und weis nicht was ich tun soll. In den Großen Städten an der Küste war ich und schaute nach Anzeichen von Überlebenden... Nix nur die Wanderer in Großer zahl... Ich versuchte in die Stadt mit den Großen Hafen zu kommen, aber jeder Zugang war versperrt von diesen Viechern.

    Ich umging die Städte und versucht mein Glück bei den Kleinen Fischerdörfer.

    Ausbeute: - Ein Messer, Eine Dose Pfirsiche, Eine Trinkflasche, Ein altes Funkgerät und ein Paar Stofffetzen die man als verband nutzen kann. Ach ja und der Gockel. Der lief mir einfach über den Weg. Ich hetzten ihn hinter her wie so ein Wanderer den Lebenden. Das muss ein Anblick gewesen sein....

    Ich hab keine Ahnung wie ich weiter machen soll... Alle sind Tod oder wandern nun durch die Gegend und versuchen Menschen zu Fressen...


    "Das Funkgerät" schallt es durch seinen Kopf....

    Er kramt es aus seiner Taschen und schaltet es ein. Musik ertönt aus den Funkgerät- Verwundert lauscht er der Musik. Ein lächeln huscht über seine Lippen...

    Ein Mann sitzt im Wald und wärmt sich an seinen Lagerfeuer. Er nimmt sein Funkgerät und will wiederholt einen Funkspruch ansetzten. Er drückt die Taste und hört ein Russisches Lied. Ein Lächeln fuscht ihn über die Lippen.

    "Endlich mal was nettes und etwas Abwechslung." denkt er sich und stellt die Taste fest und lauscht der Musik....