[Roleplay Community Sitzung Themen]

  • Hier bitte die Themen die ihr gerne besprechen würdet als Antwort anhängen.


    Wir als Team haben bereits folgende Themen die wir ansprechen werden:


    - Seuche der Lore

    -Ankündigung Ahndungskatalog

    -Weiße Weste Regelung

    -RP-Paten

    -Aufzeichnung Supportgespräche

    -Regeländerungs Ankündigung

    -RP Verhalten IC/OOC

  • Hier mal etwas das mir so aufgefallen ist bzw erneut aufgefallen ist.


    1. Team Verteilung bzw Auswahl der Mitglieder

    • Die Auswahl der Teammitglieder und deren Kompetenzen bzw das verfahren wie sie gewählt oder bestimmt werden würde mich da interessieren.

    2. Trennung IC/OOC

    • Leider scheinen viele das immer noch nicht ganz verinnerlicht zu haben. Man bekommt immer wieder mit dass sich fremde Chars innerhalb von Sekunden anfreunden nur weil sich die Spieler OOC kennen. Ebenso wird man IC aufgrund von OOC Gerüchten, IC gemieden oder soll sogar getötet werden.

    3. Logisches denken IC/OOC

    • Oft kommt es mir so vor das Spieler ihr logisches denken abschalten sobald sie Online gehen. Sicher wissen wir wer auf dem Server ist und auch das es kein KOS gibt. IC wissen wir das aber NICHT also ist Gefahr allgegenwärtig. Mir persönlich gehen die Leute dann ziemlich auf die Nerven die sich IC sicher fühlen weil ja keiner online ist und mich als unhöflich oder “nicht nett" beschimpfen weil ich eine Waffe im Anschlag habe oder weil sie sich nicht in die Situation hineindenken können oder wollen.

    4.Charakterentwicklung/Tiefgang/Wert des Lebens

    • Charaktere werden verballert wie Munition. Das leben des Chars bedeutet vielen nichts obwohl es auch in den Regeln verankert ist. “Das höchste gut deines Charakters, ist sein Leben”. Natürlich braucht diese Welt bösewichte und Bandits die auch mal sterben aber davon sehe ich nur wenige die wirklich so etwas verkörpern. Die meisten Charaktere sind statisten und bedeuten ihren Spielern oft nichts, was wiederum zu absurden RP Situationen führt.

    5. Charakterbeschreibungen kritischer begutachten

    • Spieler A schreibt seinen Char. Der Char ist durchdacht. Der Spieler informiert sich über die Hintergründe um seinen Char zu verkörpern. Da er einen Arzt spielen will liest er sich etwas schlau oder hat vielleicht OOC Ahnung davon weil er ein Sanitäter ist. Dann kann man einen Char gut verkörpern.
    • Spieler B allerdings schreibt einen Char und denkt nicht viel nach. Er schreibt ihn ohne darüber nachzudenken ob er in der Lage ist einen Arzt zu spielen oder einen Soldaten. Er kennt sich nicht mit der Materie ist und verkörpert etwas unglaubwürdiges auch das macht RP kaputt. Psychopathen werden auch gerne gespielt. Die Blut trinken, Köpfe sammeln und sich Hoden oder Zähne an eine Kette machen aber auch da fragt man sich warum macht er das? Es wird nicht durchdacht, Hauptsache man kann etwas spielen das irrationales Verhalten erklärt. So sind Psychopathen zwar durchgeknallt und stehen auf die absurdesten Sachen, wirken nach außen aber nie so, da man sie ja sonst einsperren oder töten könnte. In unserem Szenario wohl eher töten. Leider gibt es zu viele Variationen von Spieler B in meinen Augen und es wird vom Team nicht hinterfragt ob der Spieler es auch verkörpern kann. In einem Text RP wie in MMORPGs wäre das der Untergang für jeden RPler der sich nicht mit seiner Rolle beschäftigt.

    6. Metagaming

    • Ja das leidige Thema wenn es um RP geht aber dennoch sollte es hier mal wieder auftauchen. Zumindest sollte man nochmal darüber reden und das Team die Augen aufmachen wenn es darum geht soetwas zu verhindern bzw zu ahnden, den wenn man sich so umhört oder Tagebücher liest merkt man schnell das der ein oder andere es damit nicht wirklich hat. Siehe auch nochmal Punkt 3.

    7. OOC-Hateing

    • Sollte selbsterklärend sein


    Danke fürs Lesen. Schönen Tag noch allerseits :)

    8xX3I1J.jpg

  • Ich hab da auch mal ein paar Themen die mich als User interessieren würden und sicher auch den einen oder anderen Interessieren könnten bzw. sollten.


    1. Teamaufnahme / Teamkriterien etc

    • Ich möchte damit niemanden kritisieren, aber es erscheint mir doch etwas komisch wie hier in der Community, Supporter und Co. ausgewählt werden, da ich es gewohnt bin das sowas meist über ein "Bewerbungsverfahren" läuft. Zudem gibt es Supporter / Teammitglieder von denen man noch nie etwas gehört / gesehen hat. Wie gesagt kein Hate, wäre nur Interessant wenn es da ggf. ein wenig Transparenz geben würde.

    2. IC / OC Gaming | Trennung

    • Ja das Thema gab es schon bei der ersten Sitzung, nur finde ich wird da noch immer nicht Richtig getrennt, ich habe da auch die Vermutung das hier relativ viel Metagaming mit hineinspielt, dazu aber später mehr. Es geht mir hierbei nicht mal direkt um die Beziehung zwischen einzelnen Charakteren, sondern viel mehr um das allgemeine Verhalten was von vereinzelten Spielern IC gezeigt wird.

    3. Metagaming

    • Auch hier möchte ich niemanden direkt angreifen, da es mir bestimmt schon das eine oder andere mal passiert ist, das eine mehr oder weniger relevante Information in meinem Kopf war die IC für mich nicht erkennlich sein kann, aber ich glaube hier gibt es genügend Beispiele | Fälle wo sowas ggf. auch extra gemacht wird. Auch gibt es vereinzelt Aussagen, das manche Spieler hier Metagaming betreiben sollen, was ich bei diesen Spielern nicht sehe, jedoch in vereinzelten Tagebüchern ein Anschein von Metagaming auftaucht.

    4. RP-Flucht

    • Ja die RP-Flucht, mir sind IC schon mehrmals Fälle aufgefallen, in denen sich gewisse Personen recht schnell aus der Sichtweite begeben haben wenn nicht sogar ausgeloggt haben, sobald andere ihnen wohl noch unbekannte Charaktere in der Nähe sind oder sich auf diese zubewegen, dies ist in den Regeln klar untersagt und sollte auch wirklich mal behandelt werden, egal ob ein Serverrestart ansteht oder nicht, dann kann man das immer noch über den Gamechat ankündigen sollte man deswegen gehen.

    5. Charakterentwicklung / Value of Life / Logisches Denken

    • Für den einen etwas unlogisch, für den anderen völlig Normal. Es gibt verschiedene Charaktere auf diesem Server, die alle einen etwas anderen Lebensweg hinter sich haben und somit auch unterschiedlich handeln, was für den einen als eben "unlogisch" oder "Kontextlos" bezeichnet wird, ist für den anderen Charakter völlig normal. Dies sollte erstmal jeder Spieler respektieren und ihn nur wegen einer etwas anderen Denkensweise direkt "bedrohen", so entstehen IC nämlich völlig falsche Bilder der Charaktere was es schwerer macht der Value of Life Regel zu folgen. Beispiele dazu sind z.B. wenn Charaktere andere immer mit Waffe im Anschlag ansprechen, ohne das man selbst in der aktuellen Situation verwickelt ist und "klar" ist das man nicht dazu gehören kann.

    6. Bugusing

    • Klarere Definition was genau als Bugusing zählt und was nicht als Bugusing gilt

    7. Regelwerk

    • Das ernennen einiger neuer Regeln in letzter Zeit hat nicht nur bei mir mit "Unverständnis" bzw Fehlinterpretation geendet. Auch hier sollte wirklich explizit klar werden warum eine Regel geändert wird, wenn es sein muss auch mal Namen nennen und vor allem, der Transparenz nach sagen, von wem der Vorschlag gekommen ist. Zudem finde ich das größere Regeländerungen mit einer Abstimmung hier im Forum einhergehen sollten, also das auch User zu gewissen Ideen befragt werden. Aktuellstes Beispiel dazu die Regel bzgl. Verbarrikadieren.

    8. OOC-Hating | Gruppenbildung

    • Es ist unvermeidlich das sich auf einem Server, mehrere Gruppen bilden, aber hier sollte man schauen das man sich wenigstens Fair behandelt, das gilt für das Spiel selbst IC, als auch OOC.

    9. Bestrafungen | Problemlösungen

    • Das ist ein Thema was gerade das Team betrifft. Bestrafungen müssen sein. Auch Problemlösungen gehören dazu, aber auch hier sollte wenn möglich vielleicht immer eine neutrale Stimme mit dabei sein, es kann immer mal sein das ein oder mehrere Supporter in die Situation verwickelt sind und dann dazu neigen können leicht "parteiisch" zu agieren, wir sind auch nur Menschen und da hilft eine neutrale Person, die die Situation auch noch zusätzlich bewerten kann.
    • Mögliche Permanente Banns sollten in einer Community-Sitzungen besprochen werden| Im Forum behandelt werden, denn jeder hat eine andere Auffassung zu Spielern, so hat man eine relativ große Resonanz ob ein Permabann "gerechtfertigt" ist oder eben nicht.

    Das wäre es soweit erstmal.

  • 1. OOC Hate


    Ich denke das wird in der Sitzung wichtig sein


    2. Verhalten in der Community


    Mich ärgert es wenn Leute denken sie können tun und lassen was sie wollen nur weil sie es als Meinung verkaufen direkt werde ich mir mit dem Team nochmal 1-4 Spieler schnappen


    3. IC Verhalten und Aufrüsten der Chars


    Jeder sollte sich im klaren sein das Leute die nie was mir Militär am Hut hatten freiwillig auf eine Basis Begeben und dort gemütlich Langwaffen sammeln bleibt in der Rolle der Chars optisch sowie spielerisch

    Ich weis auch das die gegeben Dinge im RP dazu führen daß man aufrüstet


    4. Gruppenbildung OOC


    Wir sind eine Community und nicht A und B die nur auf einem Server spielen


    5. Transparenz vom Team


    Erklärung später in der Sitzung

  • Nach all den Themen, die oben schon genannt wurden, möchte ich die Diskussion um das realistische RP von meiner Seite auch nochmal als wichtiges Thema bestärken. Dazu gehören für mich essentiell 2 Dinge dazu:


    1. Den Charakter spielen, wie man auch im realen Leben in so einer Situation sein würde. Das heisst (wie oben schon genannt von Ampu:) ein "normaler" nicht-militärischer Char läuft nicht mit einer M4/AKXYZ/FAL/SVD herum, wenn doch, interessiert mich blendend die Erklärung.... klar, kann natürlich sein, das man die bei einem Militärchar gefunden hat, jedoch ist dann die Frage, ob man mit so einer automatischen Waffe überhaupt umgehen kann. Desweiteren: Wenn ich (bewaffnet, oder auch nicht) in den Lauf einer oder mehrerer Waffen blicke, dann hab ich keine grosse Klappe, es sei denn, ich will sterben. Ich sag dann wohl eher mal ja und Amen, es sei denn, ich weiss, das hinter demjenigen noch jemand meiner Faktion steht, das wäre natürlich eine Ausnahme.


    2. Ich bin es persönlich ein wenig leid (bin müde) dieses ständige GeRIPpe verschiedenster Faktionen und dieses Rache- Hin und Her... (falls man versteht, was ich damit meine...) es wäre schön, wenn alle Faktionen sich vielleicht auf ein wenig Abstand begeben (damit schliesse ich die RP-Gemeinschaft, in der ich gerade hauptsächlich spiele, nicht aus) sich dann vielleicht nochmal anders annähern ohne ständig rote Tücher vor Augen zu haben. Ich bin nicht für reines Lagerfeuer- und HabMichLieb-RP.... um das deutlich zu machen, RP lebt schliesslich auch von Konflikten, aber die Reaper/NRS/Söldner-Rache/RIP-Geschichte findet ja kaum ein Ende.


    Ich hoffe ich hab nicht zu komplziert geschrieben, im Zweifel gern nachfragen :D


    LG Froschi